Coaching

Interview in der Süddeutschen Zeitung unter diesem Link.

Sinn(es)klang-Seminare – ü55

Für Menschen über 55 Jahren habe ich ein Stimm-Körper-Konzept entwickelt, das jeder/m einen individuellen Entfaltungsraum für die eigene Stimme und den Körper mit den jeweiligen Voraussetzungen eröffnet. Wir erkunden in einem künstlerischen Kreativprozess in der Gruppe unsere Sinne in Bezug auf Körper, Atem und Stimme. Freie Sequenzen der Bewegung schaffen Raum für ein feinsinnigeres und befreites Körpergefühl. Improvisation mit der Stimme und dem Klang des Atems geben der Persönlichkeit jeder/s Einzelnen grenzenlosen Raum zur Entfaltung, fern von Bewertung und Leistung. In dieser Arbeit geht es mir darum, in Tages – und/oder Mehrtagesseminaren, Menschen über 55 einen Raum zu eröffnen, der ihnen die Möglichkeiten schenkt, sich mit der eigenen Stimme und dem Körper unter Einbezug der Sinne frei zu bewegen. Es entstehen Momente, in welchen sich ein intensiveres Bewusstsein über ihre Sinne, ihren Körper und die Stimme entfalten kann.

Es sind keine Vorkenntnisse im Bereich Gesang oder Stimmbildung nötig. Die Seminare sind für alle Menschen zugänglich, die gerne neue Wege mit ihrer Stimme und dem Körper gehen wollen. Meine vergangenen Seminarteilnehmer/innen waren im Alter von 58-91 Jahren und somit ist ein bunt-gemischtes Zusammenkommen eine Bereicherung für jedes Seminar.

Trauen Sie sich, in ein unbekanntes Terrain einzutauchen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Ich bin gerne für Sie da und freue mich auf Sie!

Herzlich,
Rebekka Bigelmayr

Die nächsten Seminare finden Sie unter Termine